Kurznachrichten

Doppelter Nachwuchs im Safari Zoo und in Hodenhagen

Veröffentlicht am 13. Februar 2021

NachwuchsGleich 2x Nashorn-Mäderl im Doppelpack! Am 31. Dezember 2020 brachte Zuki im South Lakes Safari Park Töchterchen Iniko zur Welt, am 3. Februar 2021 folgte Ntombi mit der kleinen Azeeza. Im Serengeti-Park Hodenhagen kamen Nashörnchen #49 und #50 innerhalb von einer Woche zur Welt, Uzuris Töchterchen Zawadi wurde am 31. Jänner 2021 geboren, Claudias Töchterchen Salma am 6. Februar 2021.

Dakari, Kiran und 2x Tayo

Veröffentlicht am 13. Februar 2021

DiversesEinige Nashorn-Kinder sind (endlich) nicht mehr namenlos! Ashantis Söhnchen in Dublin erhielt den Namen Dakari („Freude„). Maruškas Töchterchen in Wroclaw heißt Kiran („Sonne„). Und Tayo („Der Glückliche„) scheint derzeit sehr beliebt zu sein, sowohl Astrids Söhnchen in Colchester als auch Marcitas Söhnchen in Erfurt bekamen den Namen Tayo.

Nachtrag (Dublin Zoo): RIP, Sam!

Veröffentlicht am 13. Februar 2021

RegenbogenTrauriger Nachtrag zu Dublin: Breitmaulnashorn-Bulle Sam (330, *1976 in Whipsnade, seit 1977 in Dublin) litt im Herbst 2018 neben altersbedingten gesundheitlichen Problemen an schmerzhaften Hautveränderungen. Als Atemprobleme hinzukamen, wurde er am 3. Januar 2019 im 43. Lebensjahr eingeschläfert. (Quelle: The Zoo TV Series und Dublin Zoo Annual Report 2018)

N’Dugu musste eingeschläfert werden

Veröffentlicht am 5. Februar 2021

RegenbogenSpitzmaulnashorn-Bulle N’Dugu (610, *1996) aus dem Zoo Leipzig ging am 2. Februar 2021 über die Regenbrücke. Seit mehr als drei Wochen kämpfte er mit Appetitlosigkeit, Verdauungsproblemen und einem stetig schlechter werdenden Allgemeinbefinden. Als eine schwere Verstopfung zu einer Einschränkung der Atemwegsfunktionen geführt hat, entschied man sich, N’Dugu einzuschläfern.

Kifarou weiterhin in Duisburg

Veröffentlicht am 5. Februar 2021

DiversesBreitmaulnashorn-Bulle Kifarou hätte am 28. Oktober 2020 nach Fasano gebracht werden sollen. Alles stand bereit, nur hatte Kifarou wohl andere Zukunftspläne und absolut keine Ambitionen, in die Transportkiste zu gehen. Er befindet sich nach wie vor in Duisburg, ein neuerlicher Transport-Termin steht noch nicht fest. (Stand Ende Jan. 2021; Antwort auf pers. Anfrage)

Nach oben

Translate

Breitmaulnashörner – White Rhinos in Europa

Panzernashörner – Indian Rhinos in Europa

Spitzmaulnashörner – Black Rhinos in Europa

Neu

Suche auf Rhinos in Europe

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Blogstatistik

  • 324.695 Besuche

© J. Belik 2009 - 2021 Alle Rechte vorbehalten.  Rhinos in Europe Theme by Jola.     Anmelden     RSS