Kontakt

Für Anfragen, Anregungen etc. verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Kontaktformular

Alle Felder sind erforderlich!

Anrede:

Ihr Name:

Ihre Emailadresse:

Betreff:

Ihre Nachricht:

Bitte Ergebnis eintragen:

Über diesen Blog

Viele Grüße aus Wien an alle, die hier gelandet sind. 😉

Neben den Großen Pandas bin ich besonders vom Nashorn-Park im Tiergarten Schönbrunn mit  Nashornmädchen Sundari und Nashornbulle Jange angetan.

Sundari

Sundari, 1. April 2010

Die beiden leben seit März 2006 in Wien. In natura sah ich sie das erste Mal im September 2007. Um dem Baby-Trubel beim Pandahaus zu entkommen, ging ich damals eher unbewußt ans „andere Ende“ des Tiergartens Richtung Nashorn-Park. Und siehe da, es war als ob ich plötzlich in einer anderen Welt gewesen wäre.

Ruhe und Zufriedenheit lagen in der Luft, das Geräusch der im Wind flatternden bunten Gebetsfahnen sorgten zusätzlich für eine ganz besondere Atmosphäre. Als dann auch noch Sundari zu mir zur Absperrung im Bereich zwischen Besucherkanzel und Eingang kam (in Wien kommt man sehr nahe an die Tiere ran!), neugierig in meine Richtung schnüffelte und dabei lustige Geräusche von sich gab, als ob sie „Hallo“ sagen würde, war es um mich geschehen. Seither gehe ich so oft wie möglich in den Tiergarten zum Nashorn-Park. Auch bei Regen und im Winter bei Minus-Graden. Das sorgt nicht nur für Bewegung an der frischen Luft, es tut auch der Seele gut. 🙂

(Anmerkung, März 2013: Leider ist es seit zwei Jahren vorbei mit der ruhigen und schon fast mystischen Atmosphäre beim Nashorn-Park. Die Bankerl oben auf der Besucherkanzel wurden entfernt und durch viel zu niedrige Baumstämme rund um den Baum herum ersetzt. Diese neue Sitzgelegenheit hat keine Rückenlehne, ist für Erwachsene viel zu niedrig und dient vorwiegend Kindern zum drauf herumlaufen.  Das Ergebnis einer Entscheidung am grünen Tisch vorbei am Besucher … )

Im Sommer 2009 entstand die Idee, die im Internet verstreuten Infos zu Panzernashörnern zu sammeln, um sie fürs Beantworten von Fragen auf zoobesuche, meinem Blog zum Tiergarten Schönbrunn, gleich zur Verfügung zu haben. Weil ich zu diesem Zeitpunkt auch gerade auf der Suche nach einem Thema für ein Beispiel-Blog-Projekt war, dachte ich mir, man könnte doch die beiden Sachen mit einander kombinieren. So finden nun Geschichten und Erlebnisse in und rund um den Wiener Nashorn-Park sowie Infos zu Panzernashörner in anderen europäischen Zoos und Tiergärten hier Platz.

So ging am 1. September 2009 die erste Version dieser Plattform unter der Domain rhinos.eu online. Nach drei Jahren war es an der Zeit für eine Runderneuerung und Erweiterung, nicht nur inhaltlich sondern auch platzmäßig, da sich in den drei Jahren sehr viele Infos, Fotos und Videos angesammelt haben. Seit 5. September 2012 ist die Plattform nun unter der neuen Adresse www.rhinos-in-europe.net zu finden.

Auf vielfachen Wunsch hin wurde im Jänner 2013 Rhinos-in-Europe mit den Daten der Spitzmaulnashörner erweitert. Seit Mitte 2013 stehen auch die Daten von Breitmaulnashörnern in Europäischen Zoos und Tiergärten zur Verfügung.

Viel Spaß beim Schmökern! Wer Fragen, Anregungen, Ergänzungen, Infos, Fotos, Geschichten etc. zu Panzernashörnern hat, bitte das Kontaktformular verwenden.

 

Hinweis: Rhinos-in-Europe ist eine private, nichtkommerzielle Website!

 

Nach oben

Translator

    Translate to:

Webcams Nashörner

Baby-Watching

Breaking News

Breitmaulnashörner in Europa

Panzernashörner in Europa

Spitzmaulnashörner in Europa

Neu

RSS – Rhinos in Europe

RSS zoobesuche

Rhinos in Europe auf Facebook

Rhinos in Europe unterstützen

Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Rhinos in Europe ISP

World4You Webhosting

Amazon

© J. Belik 2009 - 2017 Alle Rechte vorbehalten.  Rhinos in Europe Theme by Jola.     Anmelden     RSS