Spitzmaulnashörner – Diceros bicornis 

Übersicht Halter und aktueller Bestand

Derzeit (Stand 13.02.2017) werden in Europäischen Zoos und Tiergärten laut Zuchtbuch und Infos aus den Zoos in insgesamt 21 Institutionen 1 Diceros bicornis minor (1,0) und 86 Diceros bicornis michaeli (34,52) gehalten. Insgesamt 4 Tiere sind Wildfänge (2, 2).

Neue Halter 2015: Flamingo Land (Malton) erhielten am 23. September 2015 Samira und Baby Olmoti aus Zürich (Jeremy soll Zürich bis Ende des Jahres ebenfalls verlassen, wollen nach Neubau auf Breitmaulnashörner umstellen). Am 24. Oktober 2015 wurde die neue Anlage in der Folly Farm eröffnet, dorthin sind Nkosi aus Port Lympne und Manyara aus Chester übersiedelt. Wenn ihr Hautproblem abgeheilt ist, wird auch Mala in die Folly Farm übersiedeln.

Der neuer Halter Yorkshire Wildlife Park erhielt am 6. Oktober 2016 die zweijährigen Nashorn-Buben Hodari und Dayo aus dem Zoo Berlin.

Southern Black Rhino – Südafrikanisches Spitzmaulnashorn

Diceros bicornis minor

 

EAZA-Zoos

 Institution Männlich*) Weiblich*)
Deutschland
Frankfurt Kalusho (394, *1986, W) Tsororo (393, *1986, W) **)

*) Name (Zuchtbuch Nr., Geburtsjahr), W = Wildfang   **) Tsororo verstarb in der Nacht zum 16. Mai 2016

Anmerkung: Kalusho und Tsororo sollen in das Mkhaya Schutzgebiet in Swasiland gebracht werden. Der für Oktober 2012 geplante Transport wurde auf das Frühjahr 2013 verschoben, siehe –> Zoo Frankfurt

Update 21. April 2013: –> Kalusho und Tsororo dürfen bleiben!

 

Eastern Black Rhino – Ostafrikanisches Spitzmaulnashorn

Diceros bicornis michaeli

25 Jahre alt und älter

Geburtsjahr Alter Männlich Weiblich
1974 43 Kilaguni
1975 42
1976 41
1977 40 Isis
1978 39
1979 38
1980 37
1981 36  Mana
1982 35
1983 34  Kingo  Arusha
1984 33  Kifaru II  Jessi
1985 32
1986 31  Ine
1987 30
1988 29  Rosie
1989 28  Sany
1990 27  Katakata  Sita
1991 26  Jasper, Jakob  Nane, Saba, Vuyu
1992 25  Baringo II

 

Isis

Isis, 40 Jahre alt, Dvůr Králové, 2. Februar 2017

 

EAZA-Zoos

 Institution Männlich*) Weiblich*)
Dänemark
Ebeltoft Kito (928, *2008)
Thabo (927, *2008)
Mandela (?, *2015)
Bashira (956, *2009)
Deutschland
Hannover Sany (417, *1989)
Köln Taco (533, *1995)
Krefeld Usoni (528, *1994) Nane (437, *1991)
Najuma (?, 2016)
Leipzig N’Dugu (610, *1996)
Saba (436, *1991)
Nandi (743, *1999)
Sarafine (767, *2000)
Magdeburg Madiba (653, *1992, W)
Makibo (?, *2015)
Mana (295, *1981)
Maleika (559, *1995)
Zoo Berlin Jasper (450, *1991) Kilaguni (220, *1974, W)
Ine (366, *1986)
Kumi (546, *1995)
Maburi (886, *2002)
Estland
Tallinn Kigoma (969, *2010) Kibibi (971, *2010)
Frankreich
Bioparc Fontaine Katakata (453, *1990) Tisa (532, *1994)
Binti (910, *2003)
La Teste (Arcachon) Džanti (988, *2007) Jane Lee (689, *1998)
Nabila (1050, *2013)
Pont-Scorff Jakob (438, *1991)
Großbritannien
Chester Kifaru II (349, *1984)
Magadi (714, *1999)
Embu (1051, *2013)
Gabe (?, *2016)
Kitani (680, *1997)
Ema Elsa (898, *2002)
Malindi (947, *2005)
Zuri (883, *2007)
Chanua (998, *2012)
Dakima (1049, *2013)
Folly Farm **) Nkosi (973, *2011) Manyara (696, *1998)
Howletts Zambezi II (903, *2002)
Kasungu (?, *2015)
Salome (762, *2000)
Damara (950, *2005)
noch namenlos (?, *2016)
Malton (Flamingo Land) **) Samira (861, *2001)
Olmoti (1058, *2014)
Paignton Manyara (892, *2002) Sita (428, *1990)
Port Lympne Kingo (341, *1983)
Sammy (750, *1999)
Zuri (?, *2016)
Rukwa (?, *1970, W) ****)
Arusha (342, *1983)
Rosie (384, *1988)
Nakuru (408, *1989) ****)
Vuyu (558, *1991, W)
Ruaha (663, *1996)
Rufiji (754, *1999) ****)
Solio (888, *2001)
Nyasa (911, *2003)
Nyota (968, *2009)
Mala (975, *2011) ****)
Kissima (992, *2012)
Rukuru (?, *2016)
Yorkshire Wildlife Park Hodari (1056, 2014)
Dayo (1057, 2014)
Niederlande
Rotterdam Vungu (890, *2001) Wanda (662, *1996)
Naima (974, *2011)
Schweiz
Zürich Jeremy (857, *2000) ***)
Tschechien
Dvůr Králové Isis (268, *1977)
Baringo II (483, *1992, owner EEP)
Mweru (659, *1996)
Davu (970, *2006)
Manny (1069, *2011)
Josef (?, *2015)
Joe (?, *2016)
Elias (?, *2016)
Jessi (387, *1984)
Elba (619, *1996)
Jola (685, *1997)
Maisha (965, *2005)
Etosha (976, *2006)
Eva (1035, *2009)
Jasmina (1037, *2009)
Eliška (1097, *2012) ***)
Molly (?, *2015)
noch namenlos (?, *2016)
Gesamt 34 52

*) Name (Zuchtbuch Nr., Geburtsjahr), W = Wildfang **) neuer Halter seit 2015 ***) Jeremy wurde Mitte März 2016 nach Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate, gebracht; Eliška wurde am 27. Juni 2016 in den Mkomazi Nationalpark in Tansania gebracht ****) Nakuru verstarb 2013, Rukwa verstarb 2014, Rufiji und Mala verstarben 2015

Anmerkung: die kleine Eliška ist bereits das insgesamt 50. Nashornbaby (Panzernashorn, Spitzmaul- und Breitmaulnashorn) und das 38. Spitzmaulnashörnchen, das in Dvůr Králové geboren wurde. Mit fast vier Jahren wurde sie in den Mkomazi Nationalpark in Tansania gebracht.

Anmerkung 2: Jungbulle Monduli (951, *2006) sowie die Weibchen Grumeti (880, *2007) und Zawadi (879, *2006) wurden 2012 vom Port Lympne Wild Animal Park in der Grafschaft  Kent in das Mkomazi Reservat in Tanzania gebracht. Video vom Transport (© Port Lympne Wild Animal Park):

Die kleine Akili mit Mama Ine im Zoo Berlin:

Akili

Akili, fünf Wochen alt, mit Mama Ine, Zoo Berlin, 7. September 2012 (Foto: Thomas Birkenbach)

 

Vielen Dank an alle, die mich bei der Zusammenstellung der Daten tatkräftig unterstützt haben!  

(Fotos: Thomas Birkenbach, mit freundlicher Genehmigung)

Last update 14. Februar 2017

Nach oben

Translator

    Translate to:

Webcams Nashörner

Baby-Watching

Breaking News

Spitzmaulnashörner

Breitmaulnashörner

Panzernashörner in Europa

RSS – Rhinos in Europe

RSS zoobesuche

Rhinos in Europe auf Facebook

Amazon

© J. Belik 2009 - 2017 Alle Rechte vorbehalten.  Rhinos in Europe Theme by Jola.     Anmelden     RSS