München: Warten auf Raptis Baby

Gepostet von jola

Rapti

Die hochträchtige Rapti beim Frühstück, 19. August 2015

Panzernashorn Rapti ist trächtig, hoch trächtig. Bisher verlief die Trächtigkeit problemlos, es geht ihr gut, nur die zusätzlichen 150 Kilogramm, die Rapti mit sich herum schleppt, machen den Alltag schon ziemlich beschwerlich. Das Niederlegen fällt ihr schon recht schwer, aber das Futter schmeckt nach wie vor gut und auch die Milchbar für Mini-Rapti ist schon bereit. Jetzt muss das Mini-Hörnchen nur noch zur Welt kommen. Und da heißt es ganz fest Daumen drücken und bitte viele positive Gedanken nach München schicken, dass diesmal alles gut geht …

Rapti

Die Milchbar ist schon bereit für Mini-Rapti, 30. August 2015

Rapti (#193) wurde ~1989 in Nepal geboren und kam am 15. April 1990 nach München. Dadurch ist sie genetisch sehr wertvoll für die Panzernashörner in Zoos und Tiergärten. Sie ist bereits das dritte Mal trächtig. Ihr erstes Baby, ein kleines Mädchen, kam am 16. Oktober 2004 tot zur Welt. Bei der Geburt ihres Söhnchens am 22. September 2012 sah anfangs alles in Ordnung aus. Doch der kleine Nashorn-Bub dürfte sich eine Infektion noch im Mutterleib zugezogen haben und verstarb nach drei Tagen am 25. September 2012.

Rapti und Niko haben sich in der Nacht vom 25. auf den 26. April 2014 gepaart. Eine Trächtigkeit bei Panzernashörnern dauert meist zwischen 460 und 490 Tage (etwa 16 Monate). Rapti ist schon bei Tag 492 …

Fotos: Richard Langnickel und Sarah Held, mit freundlicher Genehmigung

Tags: , , , ,

Der Beitrag wurde am Montag, den 31. August 2015 veröffentlicht und unter Hellabrunn abgelegt. Kommentare zu diesem Artikel per RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihre Seite einrichten.

Kommentar verfassen

Nach oben

Translator

    Translate to:

Webcams Nashörner

Baby-Watching

Breaking News

Breitmaulnashörner in Europa

Panzernashörner in Europa

Spitzmaulnashörner in Europa

Neu

RSS – Rhinos in Europe

RSS zoobesuche

© J. Belik 2009 - 2017 Alle Rechte vorbehalten.  Rhinos in Europe Theme by Jola.     Anmelden     RSS