München/Beauval: Nasi übersiedelt

Gepostet von jola

Nasi in München (Foto: Tierpark Hellabrunn)

Nasi in München (Foto: Tierpark Hellabrunn)

Nashornweibchen Nasi, 23 Jahre alt, ist Mitte Februar 2011 wohlbehalten in Beauval angekommen …

Da sie trotz verschiedener Behandlungsmethoden in den vergangenen Jahren weiterhin an einer chronische Fußentzündung litt, wurde Nasi nach Beauval übersiedelt. Das wärmere Klima, weichere Böden und ein Pool in der Innenanlage etc. sollen helfen, dass es ihr wieder besser geht.

Nasi reiste in Begleitung ihrer Tierpflegerin Inka Ehm nach Frankreich, die ihr die Eingewöhnungszeit erleichtern soll. Die neuen Mitbewohner von Nasi sind Nashornbub Sahib (7) und Nashornmädl Saathi (5) sowie Axishirsche, Hirschziegenantilopen, Nilgauantilopen und Barasingha-Hirsche.

In München teilen sich nun Niko (23) und Rapti (22) zu zweit die Anlage im Nashornhaus.

Tags: , , , , ,

Der Beitrag wurde am Samstag, den 19. Februar 2011 veröffentlicht und unter Beauval, Hellabrunn abgelegt. Kommentare zu diesem Artikel per RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihre Seite einrichten.

Kommentar verfassen

Nach oben

Translator

    Translate to:

Webcams Nashörner

Baby-Watching

Breaking News

Breitmaulnashörner in Europa

Panzernashörner in Europa

Spitzmaulnashörner in Europa

Neu

RSS – Rhinos in Europe

RSS zoobesuche

© J. Belik 2009 - 2017 Alle Rechte vorbehalten.  Rhinos in Europe Theme by Jola.     Anmelden     RSS